Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für alle Bestellungen von Verbrauchern

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verbrauchsgüterkäufe über das Portal technik-megastore.de, die gemäß § 13 BGB weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden.

Mit klicken des Buttons „Bestellung absenden“ (verbindliche Bestellung) werden die folgenden Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von have4you, Andreas Nickels & Christian Asmus, („wir“) anerkannt und gelten für die weitere Vertragsbeziehung zwischen uns und dem Besteller („Sie“): Die Vertragssprache ist deutsch.

 

1. Ausführung der Bestellung

1. Für eine Bestellung wählen Sie auf den Produktseiten die von Ihnen gewünschten Waren. Dies erfolgt durch Anklicken des Produktbildes.
2. Es öffnet sich dann eine Warenübersichtsseite, in der Sie die gewünschte Menge oder Zahl der gewählten Ware eingeben können.
3. Danach klicken Sie auf den Button "In den Warenkorb". Es öffnet sich dann die Seite "Warenkorb", die die gewählten Waren anzeigt.
4. Sie können nun weitere Waren aus den Produktkategorien wählen und in den Warenkorb legen.
5. Haben Sie die Auswahl beendet, klicken Sie im Warenkorb auf den Button "zur Kasse".
6. Es öffnet sich dann die Anmeldeseite. Hier können Sie sich über Ihr Kundenkonto einloggen oder als neuer Kunde ein Kundenkonto erstellen (siehe oben, unter II. Einrichtung eines Kundenkontos) oder Ihre Bestellung fortsetzen, wenn Sie bei der Bestellung bereits als Kunde eingeloggt waren.
  a) Sind Sie noch nicht als Kunde registriert, klicken Sie unter "Ich bin ein neuer Kunde" auf den Button "weiter". Alternativ können Sie auch als Gast Ihre Bestellung durchführen. Klicken Sie hierfür unter "Als Gast bestellen" auf den Button "weiter" Es öffnet sich dann das Kunden- bzw. Gastformular, über das Sie Ihr Kunden-/Gastkonto einrichten können. Nach erfolgreicher Einrichtung und Anmeldung können Sie Ihre Bestellung als registrierter Kunde oder Gast fortsetzen.
  b) Sind Sie bereits als Kunde registriert, waren bei Auswahl der Waren jedoch nicht über Ihr Kundenkonto in den Online-Shop eingeloggt, geben Sie in die Felder "eMail-Adresse" und "Passwort" Ihre Daten ein. Anschließend klicken Sie auf den Button "Login".
  c) Sind Sie bereits als Kunde registriert und hatten Sie sich vor Auswahl der Waren bereits über Ihr Kundenkonto in den Online-Shop eingeloggt, öffnet sich nach Anklicken des Buttons "zur Kasse" die Seite: "Versandinformation".
7. Nach Anmeldung über das Kundenkonto öffnet sich die Seite "Versandinformation". Hier können Sie die für Ihre Bestellung gewünschte Versandadresse wählen und gegebenenfalls durch klicken des Buttons "Adresse ändern" ändern. Weiterhin wird die Versandart mit den Lieferkosten angezeigt. Klicken Sie hier bitte in das weiße,runde Feld hinter den Versandkosten. Die Auswahl bestätigen Sie durch klicken des Buttons "weiter".
8. Sie gelangen dann auf die Seite "Zahlungsweise". Hier können Sie bei Bedarf Ihre Rechnungsadresse ändern (klicken Sie hierzu auf "Adresse ändern") und die von Ihnen gewünschte Zahlungsart durch Anklicken auswählen.
9. Sollten Sie über ein Guthaben verfügen, können Sie dieses verwenden, indem Sie bei "Guthaben" ein Häkchen setzen.
10. Im Feld "Ihre Anmerkungen" können Sie zusätzliche Anmerkungen zu Ihrer Bestellung hinterlegen.
11. Weiterhin setzen Sie jeweils ein Häkchen in die Felder "Ich habe das Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen","Ich akzeptiere Ihre allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen"und "Datenschutzerklärung einsehen". Die Dokumente können Sie lesen durch Anklicken der jeweiligen "Download PDF". Die Auswahl bestätigen Sie durch Klicken des Buttons "weiter".
12. Es öffnet sich dann eine neue Seite, die die gesamte Bestellung zusammenfasst. Sie können auf dieser Seite Ihre Angaben noch einmal prüfen und ändern. Mit Klicken des Buttons "kostenpflichtig bestellen" geben Sie ein verbindliches Angebot zu den im Warenkorb aufgelisteten Waren ab.
13. Unmittelbar nach Eingang der Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Bestellbestätigung. Mit dieser wird gleichzeitig der Kaufvertrag geschlossen. Der Vertragsschluss ist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt. Bei Bestellabgabe erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit der Angabe der bestellten Artikel, den Versandkosten, den gewählten Zahlungs- und Versandbedingungen und der Widerrufsbelehrung in Textform.

Bitte beachten Sie, dass vor Zahlungseingang bei uns (Paypal, Vorkasse, ...) keine Bearbeitung der Bestellung erfolgt. Alle Angaben zu Lieferzeiten gelten also ab dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs und nicht ab der Absendung der Zahlung (Überweisungsauftrag) bei Ihnen.

Die Vertragssprache ist deutsch.

Ihre Bestellungen und alle Vertragsdaten werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail, Fax oder Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.

Sie können Ihre Bestellung bis zur Versendung der Ware jederzeit korrigieren oder anpassen.
Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder senden Sie eine Email.


2. Kosten, Lieferung und Versand

Der Versand erfolgt Weltweit

Kosten bei Vorauszahlung innerhalb Deutschlands:

Bei Bestellung per Vorkasse im Warenwert unter 79,00 Euro fallen 4,55 Euro Versandkosten für den Versand innerhalb Deutschlands an.

Ab einem Bestellwert von 250,00 Euro (ausgenommen Sperrgut, Zählerschränke Palettenware) entfallen bei Vorkasse die Versandkosten.

Kosten bei Nachnahmezahlung und Lieferung innerhalb Deutschlands:
Bei Bestellung per Nachnahme innerhalb Deutschlands im Warenwert unter 250,00 Euro fallen 5,95 Euro Versandkosten zzgl. 7,75 Euro Nachnahmegebühren an. Zusätzlich erhebt DHL € 2,- Zustellgebühr bei Übergabe.

Ab einem Bestellwert von 79,00 Euro (ausgenommen Sperrgut, Zählerschränke oder Palettenware) fallen bei Bestellung per Nachnahme innerhalb Deutschlands die Nachnahmegebühren in Höhe von 5,50 Euro an. Die Versandkosten entfallen dann.

Alle hier genannten Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer z.Zt. 19 %.

Wir liefern die Ware innerhalb von 7 Werktagen nach Zahlungseingang aus.

Bei Selbstabholung entfallen alle Versandkosten

 
3. Zahlungsbedingungen

Vorkasse:
Bitte überweisen Sie den exakten Rechnungsbetrag. Als Verwendungszweck geben Sie bitte unbedingt Ihre Kundennummer und die aktuelle Bestellnummer an, die Sie der Bestätigungsmail entnehmen, damit wir Ihre Zahlung zuordnen können.

Bankverbindung:

gemäß Bestätigungs-Email

Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang. Beachten Sie, dass eine Banküberweisung bis zu 4 Werktage in Anspruch nehmen kann, was die Auslieferung verzögert. Ab einem Bestellwert von 79,- Euro übernehmen wir bei Zahlung durch Vorkasse die Versandkosten (ausgenommen ist Sonderversand - Sperrgut).

PayPal:
Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie zu PayPal weitergeleitet. Loggen Sie sich ein und tätigen Sie die Zahlung. Um eine Zahlung per PayPal durchführen zu können, benötigen Sie ein PayPal-Konto. Der Versand erfolgt, sobald ein Zahlungseingang festgestellt wurde (und falls bestellte Artikel verfügbar). Für Sie fallen keine weiteren Gebühren an.

Sofortüberweisung:
Sofortüberweisung ist das Direkt-Überweisungsverfahren der Payment Network AG. Mit Sofortüberweisung stellen Sie noch während Ihrer Bestellung bequem eine Überweisung über den jeweiligen Betrag in Ihr Online-Banking-Konto ein. Wir erhalten nach Abschluss der Sofortüberweisung eine Echtzeitbestätigung. So kann Lagerware sofort versenden werden - Sie erhalten dann Ihre Bestellung schneller.

Selbstabholer:
Sie können Ihre Bestellung auch persönlich in unserer Filiale abholen und den Rechnungsbetrag vor Ort bar begleichen. Dabei entfallen die Versandkosten und zusätzliche Kosten für die Zahlung fallen nicht an.

 

4. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB).

 

5. Gewährleistung  

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate und beginnt mit der Übergabe der Ware. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung (Montage), Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Die Gewährleistung erlischt, wenn Sie Eingriffe und/oder Reparaturen an Teilen vornehmen oder durch Personen vornehmen lässt, die nicht von uns autorisiert wurden, sofern der aufgetretene Mangel darauf beruht.

Im Gewährleistungsfalle sind Sie nach Ihrer Wahl zur Geltendmachung eines Rechts auf Mängelbeseitigung oder Lieferung mangelfreier Ware berechtigt (Nacherfüllung).

Sofern die gewählte Art der Nacherfüllung mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden ist, beschränkt sich der Anspruch auf die jeweils verbliebene Art der Nacherfüllung.

Im Rahmen der Lieferung mangelfreier Ware gilt der Tausch in höherwertigere Produkte mit entsprechenden Eigenschaften bereits jetzt als akzeptiert, sofern Ihnen dies zumutbar ist.

Weitergehende Rechte, insbesondere die Rückgängigmachung des Kaufvertrages oder Minderung, können nur nach Ablauf einer angemessenen Frist zur Nacherfüllung oder dem zweimaligen Fehlschlagen der Nacherfüllung geltend gemacht werden.

Sofern eine besondere Herstellergarantie besteht, die Sie neben der Gewährleistung in Anspruch nehmen können, wird dies bei der jeweiligen Produktbeschreibung ausgewiesen. Diese Garantie gilt dann nur für das jeweilige Produkt. 

 

6. Datenschutz
Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden erhoben und bei uns gespeichert, sie unterliegen dem Datenschutz und werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt:
- persönliche Daten über Sie zu sammeln
- solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln
- die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen

Unsere Datenschutzpraxis erfolgt nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie dem Telemediengesetzes (TMG) und des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB).

Sie können jederzeit einen Auszug der über Sie gespeicherten Daten abrufen. Bitte nutzen Sie dafür das Kontaktformular oder senden Sie eine Email mit Angabe Ihrer bei Registrierung/Bestellung angegebenen Adressdaten und Ihrer Kundennummer.


7. Entsorgungssysteme / Hinweis zum Batteriegesetz

Unser Unternehmen ist an ein flächendeckendes Entsorgungssystem gemäß § 6 Absatz 1 der Verpackungsverordnung angeschlossen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen auch die entsprechenden kommunalen Sammelstellen Ihres Wohnortes, bei denen die Entsorgung gemäß Verpackungsordnung (VerpackV) kostenfrei durchgeführt wird.

Batterien beinhalten wertvolle Rohstoffe, die zwar umweltschädlich sind, aber wiederverwertet werden können. Altbatterien dürfen deshalb nicht in den einfachen Hausmüll gelangen, sondern müssen gesondert entsorgt werden. Für Händler besteht die gesetzliche Verpflichtung, alte Batterien zurück zu nehmen, Verbraucher sind verpflichtet, Altbatterien zu einer geeigneten Sammelstelle zu bringen.

Entsorgungspflichtige Batterien sind an der durchgestrichenen Mülltonne zu erkennen, die auf der Verpackung aufgedruckt ist. Jeweils unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des enthaltenen Schadstoffs:

Pb = Blei   -   Cd = Cadmium    -   Hg = Quecksilber

Sie können die bei uns gekauften Batterien zur fachgerechten Entsorgung wieder an uns zurückschicken. Senden Sie bitte ein Päckchen mit dem Stichwort "Batterieentsorgung" an die in der Widerrufsbelehrung angegebene Rücksendeadresse.

Elektrogeräte

Elektro- und Elektronikgeräten dürfen auch nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Verbraucher können Ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen (Recyclinghöfe) abgeben.

Glückstadt, 05. September 2014